Target Operating Model

Target Operating Model

Ein Target Operating Model (TOM) beschreibt die zukünftige Art und Weise, wie eine Organisation ihr Geschäft betreiben wird. Sein Inhalt wird durch Zweck und Umfang massgeblich mitbestimmt. Unsere Erfahrung zeigt, dass sich eine Fokussierung auf den vorgesehenen Verwendungszweck lohnt, um eine effiziente und effektive Umsetzung des TOMs zu ermöglichen.

Client Benefit

  • Analyse und Gestaltung von Organisation und Geschäftsprozessen
  • Anforderungsentwicklung, Agile Product Owner, Geschäftsspezifikationen und funktionales Design
  • Datenmigration und Umstellungsmanagement

finalix Contribution

  • Definition, Erarbeitung und Steuerung des Target Operating Models (TOM) einer Grossbank für den Umbau ihrer Asien Plattform
  • Definition und Beschleunigung der Projektorganisation einer Grossbank entlang der TOM Struktur
  • Erarbeitung eines TOMs für einen Familienbetrieb, um die Anforderungen an eine neue Investment Management Software herzuleiten

Unsere Experten

HP Schmidt
Managing Partner