Regulatory

Die sich dauernd verschärfenden regulatorischen Vorgaben wirken sich auf alle Bereiche eines Finanzinstituts aus. Verstösse gegen regulatorische Anforderungen wie automatischer Informationsaustausch (AIA), aktualisierte Geldwäschereibestimmungen, EMIR/FinfraG, MiFID II bzw. FIDLEG und FINIG bedeuten ein grosses Reputationsrisiko. Die nächste Welle an Regulierungen steht schon bevor und betrifft den Bereich Sustainable Finance. Eine fachliche Analyse und strukturierte Begleitung von regulatorischen Veränderungen bilden die Grundlage zur erfolgreichen und zeitgerechten Umsetzung dieser Vorhaben.

Kontaktieren Sie für weitere Fragen:

Regulatorische Veränderungen

Die sich dauernd verschärfenden regulatorischen Vorgaben wirken sich auf alle Bereiche eines Finanzinstituts aus. Eine fachliche Analyse und strukturierte Begleitung von regulatorischen Veränderungen bilden die Grundlage zur erfolgreichen Umsetzung dieser Vorhaben.

Strukturierte Produkte

Strukturierte Produkte als Kombinationen zwischen konventionellen und derivativen Finanzinstrumenten gibt es in diversen Ausprägungen. Um die verschiedenen Typen klassifizieren zu können, hat der Schweizerische Verband für Strukturierte Produkte (SVSP) die Swiss Derivative Map eingeführt.

Risk Management

Das Riskmanagement bei den Banken gehört zu einer der wichtigsten Disziplinen. Durch die umfangreiche Regulation haben Banken viele Auflagen bekommen.

Zurück zu allen Expertisen